Die richtige Zahnpflege in der Schwangerschaft ist unerlässlich, um Zahnfleischentzündungen oder gar kompletten Zahnverlust zu verhindern.

Befinden Sie sich in der Menopause und haben Zahnprobleme? Die Menopause bringt viele Veränderungen mit sich und kann daher zunächst sehr erschreckend wirken. Neben bekannten Phänomenen wie Hitzewallungen und Schweißausbrüchen, kommt es vermehrt zu Entzündungen im Mundraum. Bleiben diese unbehandelt, droht der Zahnverlust.

Ein Zahnimplantat ist eine hervorragende Möglichkeit, Zähne langfristig und vor allem stabil zu ersetzen. Die Behandlung umfasst eine genaue Diagnostik, eine Operation im Mundraum und einen Heilungsprozess. Erfahren Sie alles zum Thema Zahnimplantat, dem Ablauf der Behandlung und den Kosten, die auf Sie zukommen.

Durch den Einsatz von Zahnkronen ist man in der Lage die Zähne und Zahnwurzel zu großen Teilen zu erhalten. Wir informieren Sie über die verschiedenen Arten von Zahnkronen, die Behandlung und die Kosten des Zahnersatzes.

Mit einer Zahnbrücke erhalten Sie einen Zahnersatz, der eine Lücke im Gebiss schließt und Ihnen ein strahlendes Lächeln sowie eine einwandfreie Kaufunktion zurückgibt. Wir informieren Sie über Brückenarten und den Behandlungsablauf sowie über Kosten und Nachsorge.

In der heutigen Zeit ist die Möglichkeit des Zahnersatzes sehr vielfältig. Fehlen mehrere nebeneinanderstehende Zähne, kommt meist nur eine Prothese in Betracht. Wir informieren Sie zu den verschiedenen Voll- und Teilprothesen, deren Vor- und Nachteilen sowie zur Behandlung. Erfahren Sie außerdem, mit welchen Kosten Sie rechnen müssen und welchen Anteil die Krankenkasse übernimmt.

Ob herausnehmbarer oder festsitzender Zahnersatz, in jedem Fall benötigen Ihre künstlichen Zähne dieselbe, wenn nicht gar mehr Pflege als ihre natürlichen Zähne. Mundgeruch kann durch gründliche Zahnpflege vermieden werden und das Risiko von bakteriellen Erkrankungen kann verringert werden.