Zahnersatz zahlen, wenn es nötig ist

Herr mit Brille

„Was soll man denn noch alles versichern, so ein Nonsens“, das war es, was ich vor 10 Jahren zu meiner Frau sagte, als wir über Zahnzusatzversicherungen sprachen. Sie schloss dann trotzdem eine ab, ich natürlich nicht. Sie merken vielleicht schon worauf die Geschichte hinausläuft: inzwischen bin ich fast monatlich beim Zahnarzt. Ich hatte immer gute Zähne, meine Eltern auch. Ich habe mir nie Gedanken darüber gemacht, was da mal kommen könnte. In meiner Vorstellung war ich erst 80, wenn mir Zähne ausfallen würden und dann reicht ein günstiges Plastikgebiss für mich aus. Nun bin ich 58 und habe noch zur Hälfte eigene Zähne. Die werden nicht alle gleichzeitig locker, fallen aus und dann kommt ein neues Gebiss – Nein! Zahn für Zahn, Zahnarztbesuch für Zahnarztbesuch. Bei meinem ersten Implantat habe ich noch nicht über die Kosten nachgedacht. Mit dem Festzuschuss der Krankenkasse musste ich rund 800 € bezahlen. Natürlich ist das viel Geld, aber meine Frau hatte ja für ihre Versicherung mehr bezahlt. Dann kam der nächste lose Zahn und eine Brücke musste gesetzt werden, nochmal 500 €. Als dann kein Jahr später 2 weitere Implantate anstanden, recherchierte ich über Zahnzusatzversicherungen. Mit einem Behandlungs- und Kostenplan in der Hand und meinem hohen Alter lohnten sich die Versicherungen kaum. Dann entdeckte ich die Zahnersatz-Sofort der ERGO Direkt. Hier ist mein Alter fast egal. Ich zahle nun monatlich 33,90 € und bekomme immer schnell und einfach meinen Zahnersatz-Zuschuss. Mit dem doppelten Krankenkassenzuschuss kann ich somit viel Geld sparen. Ich habe jetzt 15 neue Zähne durch Brücken und Implantate und 4 Kronen. Insgesamt habe ich mit der Zahnzusatzversicherung Sofort in 4 Jahren jetzt schon unglaubliche 4.372, 80 € gespart!